Nahrungsmittel Hirse

Hirse

hirse-wellness-klein

Die Hirse dabei denken viele an Vogelfutter.  Das ist aber nicht der Fall. Für uns wird Sie wieder im Bereich, für eine bewusste und gesündere Ernährung eingesetzt. Wieder heißt, dass die Hirse schon als Nahrungsmittel vor vielen Jahren angebaut war. Doch über die zeit ist sie bei uns etwas in Vergessenheit geraten. In anderen vielen Ländern,  Afrikanische und Asiatische Länder ist die Hirse ein absolutes Grundnahrungsmittel. Wobei sie nun in Afrika vom Mais mehr oder weniger verdrängt wird. Die Hirse gehört wie der Hafer zur der Familie der Süßgräser. Sie ist wie der der gute Hafer, sehr reich an Silicium.

Es ist wichtig für die Frau, unsere Haut, Haare, Nägel und hilft bei und gegen Cellulite. Auch hat die Hirse gegenüber anderen Getreidearten einen enormen Vorteil für Zöliakie Erkrankte, sie enthält “kein Gluten“. Es ist das ideale Getreideprodukt bei Zöliakie. Auch wer nur unter Magen – Darm Probleme leidet sollte die Hirse in seinen Speiseplan integrieren und nicht verzichten.

Eisenlieferant: Hirse ist ein guter Eisenlieferant und somit für unsere Blutbildung ganz wichtig. Gerade Menschen die an Anämie leiden oder auch Herz-Kreislauf Probleme haben sollten eisenhaltige Nährstoffe zu sich nehmen.

Gelenk und Knochenprobleme: Wer unter Gelenk und oder Knochen leidet, der ist mit Hirse gut versorgt. Hirse hat sehr viele Mineralien und Spurenelemente, sehr viel Magnesium und dei Kombination wie oben beschrieben Eisen und Silicium und das alles hilft ja bekannterweise unserem kompletten Knochengerüst und auch sehr unseren Knorpeln.

Willst du fit und vital sein mehr Ausdauer haben und eine gesündere Lebensweise haben dann melde dich unverbindlich an und lerne unseren Service kennen.

KLick mich :  https://business.bodyclub24.de/f/doell

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s